Sie befinden sich hier:

Als international operierendes Unternehmen der Chemischen Industrie gehört die Raschig GmbH zur amerikanischen PMC-Gruppe. Für den Geschäftsbereich „RASCHIG-Ringe“ suchen wir einen engagierten

Verfahrens- / Projektingenieur/in (m/w/d) TU/FH

Der Geschäftsbereich Mass Transfer Technologie befasst sich mit der Auslegung thermischer Stofftrennprozesse für die chemische und verwandte Industrie sowie für den Umweltschutz. Mit unseren Produkten gehören wir zu den weltweit führenden Herstellern von Komponenten dieser Anlagen.

 

Zum Aufbau und Verstärkung unseres schnell wachsenden Bereiches Extraktion / Verfahrenstechnik Support suchen wir an den Standorten Ludwighafen und Schwedt motivierte, engagierte Personen mit möglichst Erfahrung im Bereich flüssig – flüssig Extraktion. Sie betreuen Kunden, – Versuche, Koordinieren Tätigkeiten standortübergreifend in einem modern aufgestellten Team.

 

Da wir weltweit tätig sind, erwarten wir neben fundierten Fachkenntnissen in der thermisch-chemischen Verfahrenstechnik sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, entsprechende Flexibilität in der Reisebereitschaft und ein souveränes, verhandlungssicheres Auftreten. Sie verstehen es, mit Engagement Verantwortung zu übernehmen sowie selbständig und zielorientiert zu arbeiten.

 

In dieser Position erwartet Sie eine interessante und entwicklungsfähige Tätigkeit in einem international operierenden, überschaubaren Unternehmen, in dem Flexibilität und der Wille zu einer kooperativen Zusammenarbeit von großer Bedeutung sind. Wir sind sowohl an Bewerbern mit Berufserfahrung als auch an Hochschulabgängern interessiert.

 

Wenn Sie diese Herausforderung bei einem zukunftsorientierten Unternehmen der chemischen Industrie reizt, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit frühestmöglichem Eintrittstermin und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an folgende Adresse:

 

 

RASCHIG GmbH

Mundenheimer Straße 100
67061 Ludwigshafen

 

bevorzugt per Mail an: wheikamp@Raschig.de

Bewerbungsformular

    Bitte fügen Sie die Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei mit bei: